PLACES & TRACES

 

Die Krise lebt. Auch oder vielleicht gerade in der Mitte Berlins. Orte wie die Staatsoper, die Schuldenuhr oder das Stadtschloss sprechen eine deutliche Sprache. Bei anderen, alltäglicheren Orten bedarf es eines Blicks hinter die Kulissen.

MS SCHRITTMACHER laden Berlin und seine Besucher mit PLACES & TRACES ein zu einer Rikscha Krisen Ralley kreuz und quer durch Berlins Mitte. Die PerformancekünstlerInnen des Projekts radeln den Rikscha-Gast von Krisenort zu Krisenort. Sie füttern ihn mit Fakten und präsentieren an jeder der acht Stationen ein Performancevideo, das hinter die Kulissen blickt. Das die Spuren, die der Ort oder die Krise an dem Ort hinterlässt, aufspürt. Ein Blick, ein Kommentar, der das Wissen um diesen Ort vollständiger macht. Mal mit, mal ohne Augenzwinkern.

1. August bis 1. Oktober 2015
Immer von Mittwoch bis Sonntag

 

Start am Reichstag und am Alexanderplatz
Touren immer um 15 / 16.30 / 18.30 / 20 Uhr
und außerhalb der Zeiten nach Vereinbarung
Dauer ca. 1 Stunde

 

Eine Tour kostet 30 €, Touren sind jeweils mit 1 oder 2 Personen möglich
Tickets unter +49 (0)170 5062744

 

Weitere Infos unter: www.msschrittmacher.de

 

Choreographie, Regie, Konzept: Martin Stiefermann
Co – Regie: Efrat Stempler
Script, Dramaturgie: Hartmut Schrewe
Musik: Albrecht Ziepert
Schnitt: Willi Neumann, Andreas J. Etter
Kamera: Birgit Handke, Mario Kraus, Willi Neumann, Andreas J. Etter,
Fabio Stoll
Presse – Kommunikation: k3 berlin
Produktionsleitung: ehrliche arbeit – freies Kulturbüro

 

Tänzer / Darsteller: Antje Rose, Brit Rodemund, Jessica Kammer-Georg, Jorge Morro, Nicky Vanoppen, Efrat Stempler, Carolin Meyer, Frederike Bliese, Effi Rabsilber, Martin Stiefermann, Johanna Lemke, Andreas Ühlein

 

Eine Produktion der ➔MS Schrittmacher Gefördert vom Regierenden Bürgermeister von Berlin und unterstützt von DINAMIX; DOCK11 EDEN***** und Berlin Rikscha Tours Publikumsgespräche in Zusammenarbeit mit Theaterscoutings Berlin

Comments Are Closed