AY! AY! CARMENCITA!

 

DEUTSCHES THEATER GÖTTINGEN

 

Director: Mark Zurmühle

Choreographer: Catarina Mora

Stage Designer: Eleonore Bircher

Costume Designer: Ilka Kops

Dramaturg: Lutz Kessler

 

Musical Director & Arranger: Albrecht Ziepert

Choir Director: Marie-Kristien Heger

 

Band: Gregor Fuhrmann (cello), Daniel Zeinoun (trumpet, tuba), Hannes Daerr (clarinet, saxophone),  Johannes Böhmer (trumpet, tuba), Konrad Sommer (percussion), Miguel Altamar (percussion), Paulo Cedraz (flute, saxophone), Sebastian Klose (bass), Tabea Schrenk (cello), Takashi Peterson (guitar), Viktor Wolf (clarinet, saxophone)

 

 

 

 

 

 

 

REVIEWS

 

„Mark Zurmühle verabschiedet vom DT in Göttingen mit „Ay! Ay! Carmencita!“ Hessische/Niedersächsische Allgemeine Zeitung 20.06.2014

„(…) die tolle Band unter Leitung von Albrecht Ziepert wechselt von Bizet zu Flamenco und Zigeunerjazz.“ 

 

„Göttinger DT-Intendant Zurmühle: Abschied mit Carmen-Bearbeitung“ Göttinger Tageblatt 20.06.2014

„Weiteren Aufwind erhält der Abend durch die Musikeinlagen einer siebenköpfigen Band unter der musikalischen Leitung Albrecht Zieperts, die Bizet ebenso beherrscht wie Klezmer, Flamenco oder Balkan-Beats.“

 

„Lustig, das Zigeunerleben“ nachtkritik 20.06.2014

„Die Schauspieler singen Stücke aus der Oper, mit viel Inbrunst und noch mehr Flamenco-Rhythmen.“

 

 

Comments Are Closed