ANITA BERBER – RETRO/PERSPEKTIVE

 

MS SCHRITTMACHER / KUNSTQUARTIER BETHANIEN

 

Choreographer: Martin Stiefermann

Dancer: Cora Frost, Brit Rodemund, Maria Walser

Dramaturg: Hartmut Schrewe

Artistic Advisor: Efrat Stempler

Stage & Costume Designer: Anike Sedello

Light Design: Max Wikström

 

Music: Albrecht Ziepert

 

www.msschrittmacher.de/anita-berber

 

 

 

 

 

 

REVIEWS

 

„MS/SCHRITTMACHER BEI DER ARCHÄOLOGISCHEN ARBEIT“ tanznetz 11. Juni 2014

„Albrecht Zieperts mehrschichtige Komposition lässt auch Musiken hörbar werden, mit denen die Berber gearbeitet hat.“

 

„Erinnerung an die Tänzerin Anita Berber“ rbb Inforadio 18. Juni 2014

„Die Musik die Albrecht Ziepert wirklich großartig bearbeitet hat basiert komplett auf Sachen, von denen wir genau wissen, zu denen hat Anita Berber getanzt. Und das ist der Ausgang und das hat er ins Heute geholt. Beispielsweise das Solo Kokain das zur ‘danse macabre’ von Saint Saens ist und das hat er weitergesponnen oder die Sinfonie ‘Manfred’ von Tschaikowski das hat er verfremdet.“

 

„Drogen, Blut und nackte Haut“ Unruhe im Oberrang / Theaterkritik Berlin 20. Juni 2014

„Unterlegt ist die Performance mit elektronischen Klängen und Musik aus den zwanziger Jahren und verstärkt damit das Gefühl in einem Live-Film über Anita Berber zu sitzen.“

 

Comments Are Closed